WebMart Newsletter Einführung


Mit dem WebMart Newsletter System verschicken Sie regelmäßig Newsletter an Ihre Abonnenten. Hier zeigen wir Ihnen in kurzen Schritten, wie’s geht.

Schritt 1: Newsletter erstellen

Newsletter-System: Newsletter erstellen

  1. Betreff: Sie wählen einen Betreff für Ihren Newsletter. Natürlich können Sie diesen Betreff vor dem Versand immer wieder ändern.

  2. Format: Sie legen fest, welches Standardformat für neue User gelten soll: Text- oder HTML-Format. Jeder User kann dies anschließend selbst in seinem Profil festlegen.
    Wichtig: Wenn Sie Abonnenten importieren, achten Sie darauf, vorher das richtige Newsletter-Format festzulegen. Mit diesem Format werden die User importiert.

  3. Kategorie: Bitte wählen Sie eine Kategorie Ihres Newsletters aus. In dieser Kategorie wird Ihr Newsletter später optional im WebMart Newsletter-Verzeichnis gelistet.

Schritt 2: Abonnenten hinzufügen

Wenn Sie bereits Email-Adressen als Newsletter-Abonnenten gesammelt haben, können Sie diese in den WebMart Newsletter importieren. Hier können Sie auch Abonnenten löschen.

Achtung: In jedem verschickten Newsletter wird für jeden User ein eigener Link eingefügt, über den sich der User vom Newsletter abmelden und seine Einstellungen ändern kann. Dies erfolgt voll automatisch und kann nicht deaktiviert werden.

Newsletter-System: Emails importieren

  1. Trennzeichen: Wählen Sie das Trennzeichen aus, mit dem Ihre Abonnenten gelistet sind: , ; Enter
  2. Email-Adressen: Fügen Sie hier Ihre Email-Adressen ein. Sollten Sie mehr als 60.000 Zeichen einfügen wollen, müssen Sie dies in mehrere Schritte aufteilen.
    Hinweis: Beim Import jeder Email-Adresse wird geprüft, ob diese bereits vorhanden ist. Wenn ja, wird sie nicht doppelt gespeichert.

  3. Abonnenten: Hier werden alle Ihre Newsletter-Abonnenten aufgelistet. Mit “weiter” und “zurück” können Sie durch Ihre Abonnenten blättern.

  4. Die 50 neuesten Abonnenten: Hier werden die 50 neuesten Abonnenten aufgelistet. Zu jeder dieser Email-Adressen erhalten Sie das Datum, wann diese in Ihre Abonnentenliste aufgenommen wurde. 

Schritt 3: HTML-Code für Abo-Box

Sie erhalten einen HTML-Code, mit dem Sie eine Newsletter-Abo-Box in Ihre Seite integrieren können. Sie können zwischen zwei Vorlagen wählen. Natürlich können Sie das Layout auch völlig selbst gestalten.

Wenn ein User seine Email-Adresse in die Abo-Box auf Ihrer Seite einträgt, erhält er automatisch eine Email, die einen Aktivierungslink erhält. Erst wenn der User auf diesen Link geklickt hat, wird die Email-Adresse als Abonnent aufgenommen (Double-Opt-In).

Newsletter-System: Newsletter Abo-Box auf Homepage integrieren

  1. HTML-Code: Bitte kopieren Sie den HTML-Code vollständig und fügen Sie ihn in Ihre Seite ein.
    Hinweis: Wenn Sie ein HTML-Editor-Programm (z. B. Microsoft Frontpage) verwenden, achten Sie bitte darauf, vorher in die HTML-Ansicht zu wechseln (nicht Vorschau).

Schritt 4: Newsletter-Texte

Ein Newsletter ist aufgeteilt in Betreff, Kopf- und Fußzeile, sowie mehreren Newsletter-Artikeln. Natürlich können Sie sämtliche Texte dafür selbst bestimmen. Um einen Newsletter an Ihre Abonnenten verschicken zu können, müssen Sie mindestens einen Newsletter-Artikel angelegt haben. Das Inhaltsverzeichnis wird automatisch anhand der Newsletter-Artikel generiert.

Newsletter-System: Newsletter schreiben

  1. Überschrift: Bestimmen Sie den Titel Ihres Newsletter-Artikels. Dieser Text wird auch im Inhaltsverzeichnis verwendet.

  2. Bild-URL (nur bei Format HTML): Sie können ein Bild pro Newsletter-Artikel speichern. Geben Sie hier die Bild-URL an.

  3. Bild-Ausrichtung (nur bei Format HTML): Legen Sie fest, an welcher Position das Bild dargestellt werden soll.

  4. Text (optional mit Formatierung): Hier geben Sie den Newsletter-Text ein. Wenn Sie als Format HTML gewählt haben, können Sie diesen auch formatieren. Empfänger von Text-Newslettern erhalten hier nur normalen Text (ohne HTML-Code).

  5. Link-URL: Sie können pro Artikel eine Link-URL angeben (z. B. für weiterführende Informationen).

  6. Link-Text (nur bei Format HTML): In HTML-Newslettern wird als verlinkter Text dieser Text verwendet.

  7. Statistik: Wenn Sie die Statistik für diesen Link aktivieren, wird jeder Klick darauf mitgezählt. Sie erhalten die Statistik nach dem Versand unter “History”.

Schritt 5: Versenden

Beim Versand können Sie einen Versandzeitpunkt bestimmen: so schnell wie möglich oder einen Termin innerhalb der nächsten zwei Tage.

Newsletter-System: Newsletter schreiben

  1. Test-Versand: Bevor Sie den Newsletter an alle Ihre Abonnenten schicken, können Sie sich eine Testversion zuschicken lassen. Die Email wird an die als Absender-Adresse hinterlegte Adresse geschickt.

  2. Text-Versand: Verschicken Sie an alle Abonnenten den Newsletter im Text-Format. Auch Abonnenten, die “HTML” als Format gewählt haben, erhalten die Text-Version.

  3. HTML-Versand (nur in der Vollversion): Verschicken Sie an Ihre Abonnenten den Newsletter im HTML-Format.
    Hinweis: Abonnenten, die als Format “Text” gewählt haben, erhalten die Text-Version. Vor dem tatsächlichen Versand erhalten Sie nochmals eine Statistik über die Anzahl der Text- und HTML-Empfänger.

Starten Sie Ihren eigenen Newsletter: Mit dem WebMart Newsletter System.

Folgen Sie WebMart auf Twitter, um automatisch über Neuigkeiten in diesem Blog informiert zu werden.


Kommentare