PageRank einfach erklärt

16.05 2007
0

Mit PageRank wird die Popularität bzw. Gewichtung einer Seite im Vergleich zu anderen Seiten ausgedrückt.

Grundprinzip

Ein PageRank ist eine Zahl zwischen 0 (unwichtig) und 10 (wichtig). Je höher der PageRank, desto höher ist die Popularität der Seite.

Je mehr Links auf eine Seite verweisen, umso höher ist die Popularität dieser Seite. Je höher die Popularität der verweisenden Seiten ist, desto größer ist der Effekt.

Das bedeutet: Wenn viele “wichtige” Seiten (höherer PageRank) auf Ihre Seiten verlinken, steigt dadurch auch Ihr PageRank.

Der Pagerank ist keine ganze Zahl sondern wird nur als solche angezeigt. Im Hintergrund hat der Pagerank durchaus Nachkommastellen.

Die grosse Frage: Beeinflußt der Pagerank die Positionierung der Suchergebnisse?

Die Position einer Homepage in Suchergebnissen wird durch den Pagerank beeinflußt. Wie stark, dass ist das Geheimnis von Google.

Google verwendet viele verschiedene Parameter zur Bewertung einer Seite und deren Qualität. Man munkelt sogar, dass Google Emails und Instant Messaging Daten in den eigenen Netzen (Google Talk, Gmail, Toolbar etc.) überwacht und URLs, die häufig darüber ausgetauscht werden, entsprechend bewertet.

Um mal kurz abzuschweifen: Man stelle sich vor, Google würde Benutzer mit einem Profil versehen - anonym und nur im Sinne besserer Suchergebnisse versteht sich. Es gäbe nun einen männlichen User, der im Finanzwesen arbeitet und auch sehr an Golf und Sportwagen interessiert ist. Webseiten, die dieser User regelmässig besucht, in seinen Emails diskutiert und empfiehlt und per Instant Messaging weiterleitet, erhalten nun, sofern Sie zum Thema Finanzen, Golf oder Sportwagen gehören, einen Bonus - in welcher Form auch immer.

Update Juli 2011: Nachdem Google+ gerade eingeführt wird, ist klar, daß der vorige Absatz mittlerweile Wirklichkeit geworden ist.

Fazit: Ein hoher PageRank ist wichtig - aber nicht alles. Im Zuge einer erfolgreichen Suchmaschinenoptimierung ist ein Pagerank von 4 und höher ein grosser Vorteil, der die Ergebnisse merklich verbessern kann. Sich nur auf den Pagerank zu verlassen, ohne dabei auf Qualitativ guten Inhalt zu achten macht allerdings wenig Sinn.

Folgen Sie WebMart auf Twitter, um automatisch über Neuigkeiten in diesem Blog informiert zu werden.


Kommentare